Blick verunglimpft die Rentner

Der Blick veröffentlichte am 2. März 2017 einen Artikel mit dem unsäglichen Titel „Achtung, Amok-Rentner!“. Darin verunglimpft er die Rentner aufs Übelste. Die AVIVO Zürich reagierte mit folgender Presseerklärung:

„Die AVIVO –Zürich, eine Vereinigung zur Verteidigung der Interessen der Rentnerinnen und Rentner protestiert aufs Heftigste gegen die Schlagzeile im heutigen „Blick“ (Achtung, Amok-Rentner!). Im zugehörigen Artikel wird suggeriert, Rentner seinen zunehmend gewalttätig und kriminell. Unter dem Untertitel:  Opas ausser Rand und Band – werden 4 (vier!) Einzelfälle aufgezählt.

Selbstverständlich gibt es auch unter Rentnern Einzelfälle, die mit dem Gesetz in Konflikt kommen, aber Rentner und vor allem auch Rentnerinnen sind natürlich weit weniger kriminell als alle anderen, jüngeren Altersgruppen  (mit Ausnahme der Kleinkinder!). Blick betreibt, einmal mehr, einen skandalösen und unseriösen Journalismus.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.